Was ist FearCon?

FEARCON - was ist das?
Und was macht man da?

Was ist eine Con?
Du suchst den Ort, an dem sich Frankenstein und Freddy Krueger Gute Nacht sagen? Oder auch guten Tag?

Es mag unwahrscheinlich klingen, aber es gibt so einen Ort bzw. so eine Veranstaltung. Einmal im Jahr werden sämtliche Grenzen im Horror-Universum aufgehoben, nichts ist unmöglich.

FearCon - Triff deine Horror Stars. Eine Erfolgsgeschichte, die ihren Lauf vor 26 Jahren mit der ersten FedCon begann. Angefangen als reine Star Trek Convention sind inzwischen alle gängigen Fandoms vertreten – von Star Wars, über Stargate, Firefly, Doctor Who, Torchwood und Battlestar Galactica ...

Und Dank ihrer "Ableger" RingCon, HobbitCon, BloodyCon und nun auch FearCon werden es jedes Jahr mehr!

Was ist eine Con?
Was aber ist die FearCon noch? Was macht man dort, was gibt es zu erleben?

Viele Besucher sehen sie vor allem als eines an: Die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, sich auszutauschen, das gemeinsame Hobby auszuleben.

Das beginnt bei zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten im so genannten Händlerraum, wo es zu kaufen gibt, was das Herz begehrt. Weiter geht es mit Workshops, Ausstellungen, Fanaktionen, Parties ...

... der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Was ist eine Con?
Besonderes Highlight jedoch, das ist unumstritten: Die Stargäste.

In den vergangenen 20 Jahren war alles, was Rang und Namen hat mindestens einmal auf einer FedCon, RingCon, BloodyCon oder HobbitCon zugegen, hat sich den Fragen der Fans gestellt und Autogramme gegeben. Jedes Jahr werden neue, tolle Stars ausgewählt und die Mischung zusammengestellt, die jeden zufriedenstellen sollte, da sie alle Fandoms gleichermaßen abdeckt.

Wir durften schon William Shatner, Leonard Nimoy, Nichelle Nichols, Richard Dean Anderson, Dirk Benedict, Kate Mulgrew, Jonathan Frakes, Edward James Olmos, Summer Glau, Brent Spiner und viele andere mehr bei uns begrüßen und versuchen uns weiterhin zu steigern!

Was ist eine Con?
Nirgendwo sonst habt ihr die Gelegenheit, euch von den Stars persönlich Autogramme zu holen, auf euren Lieblingsstücken unterschreiben zu lassen, einen kurzen Plausch zu halten. Ein weiteres Highlight sind auch die Fotosessions – ein persönliches Foto mit dem Lieblingsschauspieler als Erinnerung an ein unvergessliches Wochenende!

Einige unserer Stargäste mischen sich übrigens gerne tagsüber oder auch bei den Parties unter die Besucher und freuen sich, persönlichen Kontakt zu den Fans zu haben! Viele sichtet man bereits beim Frühstück im Hotel, früh aufstehen lohnt sich also!

Die FearCon ist eine Veranstaltung von Fans für Fans. Das macht sie zu etwas Besonderem. Denn man merkt die Freude der Organisatoren und freiwilligen Helfer in jedem kleinen Bisschen. Das ist es, was das Besondere ausmacht und euch hoffentlich genauso gefangen nimmt, wie uns!

Wir würden uns freuen, euch einmal auf einer FearCon begrüßen zu dürfen und garantieren, dass der erste Besuch nicht der letzte sein wird! Denn wer einmal auf einer FearCon war, der kommt wieder!

Was ist eine Con?
Was ist eine Convention überhaupt? Um euch das zu erklären, haben wir eine Convention-Broschüre erstellt, die ihr hier als PDF runterladen könnt. (Adobe Reader erforderlich)

Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Download des PDF (4,7 MB)

WirmachenDruck.de
  • FEARCON 2017 | Partner | horrorklinik.de
  • FEARCON 2017 | Partner | Horror-Shop
  • FEARCON 2017 | Partner | deadline - Das Filmmagazin
  • FEARCON 2017 | Partner | Bloody Movies
  • FEARCON 2017 | Partner | Home of Horror
  • FEARCON 2017 | Partner | Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • FEARCON 2017 | Partner | Maskworld
  • FEARCON 2017 | Partner | Robots & Dragons
  • FedCon 27
  • CCon | Comic Con Germany 2018
  • MagicCon 2
1 / 3
//]]>